creative writing school xante screenwriter 4 paper out fvrl bc ca homework help writing analysis report writing a good admission essay for college how to write literary essay
  1. Info
  2. Aktuell
  3. Standpunkte
  4. Konfliktmanagement
  5. Materialien
  6. Stiftung
  7. Links
  8. Suche
  1. News
  2. Archiv
  3. Aktionen
  4. Newsletter

Aktuell:

Aktuell  News  Detail
7. Juli 2021

Dokumentarfilm „Willkommen ALMANYA – 60 Jahre Gastarbeiter“

60 Jahren ist es nun her, dass die ersten Türkei-stämmigen Arbeitsmigrant*innen im Zuge des Anwerbeabkommens nach Deutschland und somit auch nach Dortmund gekommen sind.

Allein bis 1973 reisten 867.000 Arbeitnehmer*innen aus der Türkei nach Westdeutschland. Rund ein Drittel ist geblieben und für viele von ihnen ist das Ruhrgebiet die neue Heimat geworden. Heute bereichern sie das soziale und kulturelle Leben, denn mit den sogenannten Gastarbeiter*innen kamen auch neue Kulturen, Kunst, Literatur und Musik nach Dortmund.

Das Begegnungszentrum BEZENT E.V. hat dieses Ereignis zum Anlass genommen und in Kooperation mit Türkei-stämmigen Menschen und Vereinen aus Dortmund einen Dokumentarfilm gedreht. Dieser fängt die Stimmen der Menschen ein, die seit Jahren hier leben und arbeiten. Untermauert wird der Film mit musikalischen Einlagen. Ziel der Dokumentation ist es auf die Lebensrealitäten der einst Zugewanderten aufmerksam zu machen und sich gemeinsam für ein solidarisches Leben stark zu machen. Seit letztem Samstag, 26.06.2021 ist der Film „Willkommen ALMANYA – 60 Jahre Gastarbeiter“ unter folgendem Link auf YouTube abrufbar:

https://www.youtube.com/watch?v=S0HXqxCUDxI

Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Projektes INKLUDO+ PLUS aus Mitteln des AMIF der EU finanziert. Weitere Unterstützer*innen sind der Integrationsrat der Stadt Dortmund, das Kulturbüro der Stadt Dortmund, sowie der VMDO e.V.