high school research paper topics ideas how to write a college application essay mba master thesis six sigma education phd resume help with philosophy essays what is critical thinking in education
  1. Info
  2. Aktuell
  3. Standpunkte
  4. Konfliktmanagement
  5. Materialien
  6. Stiftung
  7. Links
  8. Suche
  1. News
  2. Archiv
  3. Aktionen
  4. Newsletter

Aktuell:

Aktuell  News  Detail
6. Juni 2016

Einladung zur Jugendforum-Sitzung am 21.06.2016 um 18 Uhr - Schriftsteller Selim Özdogan zu Gast

Das Jugendforum Nordstadt lädt alle Jugendlichen zum Gespräch mit dem Schriftsteller Selim Özdogan am 21.06. um 18 Uhr im Treffpunkt Stollenpark ein. Das Gespräch wird sich um Themen wie Literatur, Schreiben und Heimat drehen. Selim Özdogan wird auch kurz aus seinem Roman "Wieso Heimat, ich wohne zur Miete" lesen.

Selim Özdogan ist ein deutsch-türkischer Schriftsteller. 1971 in Köln als Sohn türkischer Eltern geboren. Nach dem Abitur Studium der Völkerkunde, das er ohne Abschluss abgebrochen hat. Danach arbeitete er in zahlreichen Jobs, bevor er anfing, für Zeitungen zu schreiben. 1996 erhielt er den Förderpreis des Landes NRW in der Sparte Dichter, Schriftsteller. Seit 1995 lebt er als freier Schriftsteller in Köln. 1996 erhielt er den Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen. Sein Roman »Im Juli« basiert auf dem Drehbuch zu Fatih Akins gleichnamigem Film, sein Buch »Zwischen zwei Träumen« wurde für den Deutschen Science-Fiction-Preis 2010 als bester Roman nominiert. Parallel zu seinen Büchern veröffentlicht er einige Hörbücher.

Die Veranstaltung wird vom Jugendforum Nordstadt in Kooperation mit dem Literaturhaus Dortmund e.V. durchgeführt.

Das Jugendforum Nordstadt ist ein Projekt des Planerladen e.V.  und fördert das Engagement, das Miteinander und die kritische Auseinandersetzung mit verschiedenen Themen. Das Projekt wird vom LWL-Landesjugendamt gefördert.

Datum: 21.06.2016
Uhrzeit: 18:00 Uhr

Im Treffpunkt Stollenpark, Bergmannstr. 51 (Ecke Bergmannstr./Bornstr.)